Rosengarten

Rosenrot
Spüre das Miteinander der Gegensätze

Rosengarten wo der Duft roter Rosen blüht das Herz zur Seele spricht unsere Sinne durch die Kraft von Sinnlichkeit aktiviert werden.
Ein Ort an dem Liebe und Verletzlichkeit miteinander verbunden sind, wo Anfang und Ende im dazwischen zueinander sprechen.
Rosengarten wo ein Hauch von Weiblichkeit im Winde weht, wo die Antwort aller Fragen schon heut geschrieben steht.

Der Duft der Rose stärkt die Kraft von Weiblichkeit in uns.
Denn weibliche Inspiration gehört zum Vorankommen unserer selbst.
Kreativität und Sensiblität werden angefacht und sorgen für positive Veränderung.

In der Darstellung der Rose ist sehr gut zu erkennen das nur das Miteinander der Gegensätze in unserer Welt zum Wohl aller führen wird.

Auch in der Aromatherapie spielt der Duft der Rose eine große Rolle. Während der Geburt eines Kindes auch sterbebegleitend wird die Kraft der Rose gerne genutzt. Die Rosenblüte steht für Sanftmütigkeit und die Dornen für Schmerz. Es gibt keinen Anfang wenn es nicht auch das Ende gäbe. Der Duft der Rose soll jeder Zeit in unserem Leben uns zur Verfügung stehen. Sanfmütig werden wir das Licht der Welt erblicken. Sanftmütig werden die Götter uns empfangen wenn es heist Abschied zu nehmen.
Im dazwisches soll es uns wohl ergehen.
Vor Irrungen die vom Wege uns abbringen sollen wir bewahrt werden.
Der Duft zarter Rosen wird zur Bodenständigkeit uns führen.

Bei uns erhalten Sie ätherisches Rosenöl von Primavera

Rose türkisch bio

Bewusster leben mit der Kraft ätherischer Öle

Schritt für Schritt bewusster Leben mit der Kraft ätherischer Öle. Der Weg zu einem bewussten Leben erfolgt durch Klarheit im Geiste. Energetische Kräfte, die uns führen zu Gesundheit und Wohlbefinden werden dann von uns besser wahrgenommen werden. Ätherische Öle verleihen uns Klarheit von der wir dann getragen werden zum Mittelpunkt unseres Bewusstseins. Schritt für Schritt finden Körper, Geist und Seele dann zueinander. Es entsteht Harmonie. Auch werden geistige Blockaden, die im Alltag durch eine Vielzahl von Einflüssen einer industriellen Welt entstehen können, gelöst werden. Die olfaktorische Wahrnehmung von natürlichen Duftstoffen lässt uns spüren was Leben wirklich bedeutet. Geistige Blockaden die häufig auch für Verwirrung sorgen, verlieren dabei an Gewicht. Ätherische Öle stärken unsere Gefühlswahrnehmung. Sie vermitteln uns die ganze Wahrheit über uns selbst. Sie unterstützen uns dabei ein Leben zu führen wie wir uns, das immer vorgestellt haben.
Hier ein kleines Beispiel aus meiner Praxisarbeit. Die regelmäßige Raumbeduftung in unseren Wohnräumen ist vergleichbar mit einer Vielzahl industrieller Einflüsse. Der kleine Unterschied dabei: Alltäglich industrielle Einflüsse die Stress auch Unsicherheit verursachen können sind vergänglich. Das ätherische Öl hingegen stärkt die Kraft unserer wirklichen Gefühle. Beduften wir z.Bsp. in regelmäßigen Abständen unsere Wohnküche mit mediterranen ätherischen Düften wie "z.B." Rosmarin, verändern sich unsere Essgewohnheiten. Ätherische Öle besitzen die natürliche Kraft energetischer Schwingungen. Unser Körper mit ebenfalls energetischen Schwingungen aus der Natur passt sich diesen an. Lebensmittel die weder auf dem Feld noch am Baum wachsen (also Lebensmittel die es eigentlich gar nicht gibt) enthalten keine natürlichen energetischen Schwingungen. Daher geht das Verlangen auch kurze Zeit später verloren. Vergleichbar ist die Wahrnehmung von Duftstoffen auch mit einer gusenden ausgewogenen Ernährung.
Ätherische Öle fördern unser Selbstbewusstsein was uns gleichermaßen auch zu einem gesunden Selbstwertgefühl verhilft. Unser Selbstwertgefühl schützt uns nämlich vor alltäglichen Einflüssen die uns angeblich ein besseres Leben versprechen.

Hier die Baumbetrachtung aus der Perspektive eines Eichhörnchens

Betrachten wir die Natur aus verschiedenen Perspektiven stärkt dies die Wahrnehmung unserer Sinne. Unsere Sinne sind alle miteinander verbunden. Demzufolge passen sie sich einer außergewöhnlich perspektivischen Betrachtungsweise an wodurch wir dann ein starkes Feingefühl auch Liebe zum Detail entwickeln.
Aber nun zurück zum eigentlichen Thema, nämlich der Raumbeduftung mit ätherischen Ölen, unserer Grundlage für ein gesundes und harmonisches Leben. Haben wir die Grundlagen der Aromatherapie einmal für uns verinnerlicht wird es uns nicht schwer fallen die Zusammenhänge von Mensch zu Mensch bis hin zur Natur zu verstehen. Aromatherapie, die Raumbeduftung mit ätherischen Ölen bewusst eingesetzt lässt uns Zusammenhänge schnell erkennen. Ätherische Öle sind vergleichbar mit unserem Blutkreislauf. Eine Gleichstellung zwischen Mensch und Pflanze lässt uns Aromatherapie leichter verstehen. Wir sind dann durchaus in der Lage dazu die pflanzliche Welt zu lesen.